Arbeiter beim Schweißen (Symbolfoto)

Zukunft sozialer Sicherheit im „Labor“

Über die Zukunft der sozialen Sicherungssysteme wird nun auf Antrag der Jamaika-Fraktionen in einem „Zukunftslabor“ beraten werden. Dieses ist zumindest insoweit begrüßenswert, als dass augenscheinlich immerhin der Bedarf nach Veränderungen erkannt wurde und sich mit den gegenwärtigen und zukünftigen Folgen der Digitalisierung der Arbeitswelt beschäftigt werden soll.

Zu sehen ist eine junge Familie, bestehend aus Mutter, Vater und einem Kind. Der Vater hat das Baby in einer Tragetasche vor den Oberkörper geschnallt. Über der Zeichnung ist der Betrag +3076 Euro angegeben.

DIE LINKE: Einzig wahre Steuersenkungspartei

Viel wird in diesem Bundestagswahlkampf über Steuersenkungen geredet. Insbesondere CDU und FDP überschlagen sich geradezu, wenn es um die Milliardenbeträge geht, um welche die Steuerpflichtigen angeblich entlastet werden sollen. Was beide Parteien dabei verschweigen: Sie planen vor allem eine Absenkung des Spitzensteuersatzes. Als einzige Partei hat DIE LINKE ein komplett durchgerechnetes und gegenfinanziertes Steuerkonzept vorgelegt, welches vor allem niedrige und mittlere Einkommen entlastet.