AktionVideos & Fotos

Katzheide wurde angebadet!

Transparent mit der Aufschrift "Freibad Katzheide erhalten!"

Eine ganz große Koalition in der Kieler Ratsversammlung (von CDU über SPD bis zu Grünen und SSW) will das Freibad Katzheide im Stadteil Gaarden schließen. Angeblich seien die Kosten für die Instandhaltung zu hoch, was allerdings sehr fragwürdig ist. Künftig soll es nur noch das Zentralbad zum Schwimmen lernen und für die Erholung geben - der erste Spatenstich ist allerdings noch gar nicht erfolgt. Kiel wäre dann die einzige Großstadt Deutschlands ohne Freibad.

Ein breites Bündnis hat heute vor dem Freibad Katzheide gegen die geplante Schließung protestiert: mit einem Kultur- und Familienfest. Hunderte Menschen kamen trotz durchwachsenem Wetter, um für ihr Freibad einzutreten. Und es wurden weiter Unterschriften gesammelt, um einen Bürgerentscheid zu erzwingen, der die Schließung verhindern wird!